myfitnesspal die Abnehm App

1909848_1246390632043252_181985477436803496_nIch möchte euch eine Möglichkeit vorstellen relativ einfach und präzise eure Ernährung zu verfolgen und zu steuern.

MyFitnessPal https://www.myfitnesspal.com/de ist eine App die auf nahezu allen Geräten angeboten wird. Ebenso Nutzbar und synchron als Web Applikation – also direkt mit dem Internetbrowser nutzbar.

Eine solche App hilft dir dabei einen Überblick über deine täglich zugeführten Kalorien zu bekommen und Zielorientiert zu steuern. Über die wohl  größte Nahrungsmittel-Datenbank (über 3 Mio. Nahrungsmittel) und einer Vielzahl von Sportlichen Übungen hilft sie dir dabei deine Ziele es dir  dabei, deinen Gesamtumsatz an Kalorien zu berechnen und die Übeltäter in der Ernährung zu identifizieren.

Meiner Meinung nach gibt einfach keine bessere Abnehm-App!

Ihr werdet euch vielleicht fragen ob ich jetzt ernsthaft denke dass ihr all eure zugeführten Mahlzeiten immer aufnehmen sollt  – JA macht das zumindest am Anfang.

Auf diesem Weg entsteht bei euch schnell und spielerisch ein Gefühl für die enthaltenen Kalorien der einzelnen Lebensmittel. Ihr werdet erstaunt sein wie ihr bei manchen Nahrungsmitteln oder Menues daneben liegt und was da so über den Tag zusammenkommt. Ebenso erkennt ihr in welchen Details wie z.B. Dressings oder Soßen die Kalorien versteckt sind.

WARUM GERADE MYFITNESSPAL

  • Wohl größte Nahrungsmittel-Datenbank mit über 3 Mio. Nahrungsmitteln, zu denen täglich neue hinzukommen
  • Einfachste und schnellste Aufzeichnung von Nahrungsmitteln – das System merkt sich deine Favoriten, du kannst mehrere Nahrungsmittel gleichzeitig hinzufügen, komplette Mahlzeiten speichern und hinzufügen und vieles mehr.
  • Komplett mit dem Internet synchronisier bar, damit du Einträge sowohl von deinem Computer als auch deinem Handy aus machen kannst.
  • Zusätzlich werden deine Daten online gespeichert, so dass du sie nie verlieren kannst.
  • Nimm gemeinsam mit deinen Freunden ab – füge Freunde hinzu, damit ihr eure Erfolge teilen und euch unterstützen könnt
  • Umfangreiche Funktionen – erstelle eigene, benutzerdefinierte Nahrungsmittel und Übungen, zeichne alle Hauptnährstoffe auf, erstelle Berichte über deinen Fortschritt und benutzerdefinierte Ziele, die auf deinem Diätprofil basieren, und verwende den Rezept-Rechner, mit der Wahl zwischen metrischen und englischen Einheiten.

 

ERNÄHRUNG

  • Datenbank mit mehr als 3 Mio. Nahrungsmitteln aus den verschiedensten Küchen der Welt. Täglich aktualisiert.
  • Barcode-Scanner: Scanne den Strichcode eines Lebensmittels ein und finde es so ganz einfach in der Datenbank.
  • Den Scaner schätze ich am meisten und nutze ihn auch immer wärmend des Einkaufes um die Inhaltstoffe zu identifizieren. Meist kann ich auf der Verpackung eh nichts lesen.
  • Zeichne alle Hauptnährstoffe auf – Kalorien, Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate, Zucker, Ballaststoffe, Cholesterin und andere
  • Das System merkt sich häufig verwendete Nahrungsmittel, damit du leichter auf sie zugreifen kannst
  • Komplette Mahlzeiten speichern und wiederverwenden
  • Rezept-Rechner: Gib deine eigenen Rezepte ein und berechne ihren Nährwert
  • Füge mehrere Einträge gleichzeitig hinzu
  • Erstelle eine unbegrenzte Anzahl an benutzerdefinierten Nahrungsmitteln
  • Erinnerung wenn du noch nichts eingetragen hast

 

ÜBUNGEN

  • Über 350 Übungen
  • Zeichnet sowohl Ausdauer- als auch Krafttraining auf, einschließlich Serien, Wiederholungen und Gewicht/ Wdh.
  • Erstelle eine unbegrenzte Anzahl an benutzerdefinierten Übungen
  • Gib deinen eigenen Kalorienverbrauch ein – ideal bei der Verwendung von Herzfrequenzmessgeräten oder Trainingsgeräten mit Kalorienzählern

 

FREUNDE

  • Verbinde dich mit Freunden, damit ihr eure Erfolge teilen und euch motivieren könnt
  • MyFitnessPal-Nutzer, die mit Freunden eine Diät machen, nehmen (angeblich) im Durchschnitt dreimal so viel ab!

 

ZIELE

  • Benutzerdefinierte Ziele, die auf deinem speziellen Diätprofil basieren – Alter, Geschlecht, Aktivitätsniveau, usw.
  • Gib deine eigenen Ziele ein, wenn du spezielle Empfehlungen von einem Arzt, Ernährungsberater, o.ä. hast.
  • Die Ziele werden tw. auf realistische Realisierung geprüft.

 

BERICHTE

  • Zeichne dein Gewicht, deine Maße und mehr auf
  • Motiviere dich mit Langzeit-Diagrammen deines Fortschritts
  • Tägliche Nahrungsübersicht mit allen Hauptnährstoffen
  • Ausführlichere Berichte findest du online auf https://www.myfitnesspal.com/de

 

Die App bietet so viel mehr und es macht echt Spass mit ihr zu arbeiten.

Wie schon gesagt ich behaupte dass ihr Überrascht sein werdet welche Abweichungen es gibt bei euren Prognosen und der Realität was die Inhalte der einzelnen Nahrungsmittel angeht.

 

Viel Spaß und ich freue mich über euer Feedback


2 Kommentare zu „myfitnesspal die Abnehm App“
  • Ich werde mir für die nächsten vier Monaten vornehmen fett zu verbrennen!

    Ich habe mir als Aufgabe gesetzt schlank zu werden und suche nach Abnehmtipps die mir helfen können Ich bin mit meinem
    Körper und dementsprechend ist mein Ziel für die nächsten 7 Monaten ca.

    16 Kilogramm abzunehmen. Ich werde alles dran setzen um mein Ziel zu erreichen und denke auch, dass ich mein Traumkörper noch in diesem Jahr erreichen werde.

  • kippe kippe sagt:

    Hallo,
    die Einstellung ist hierbei einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren und das hört sich bei dir gut an.

    Zu deinem Ziel – 16 kg in 7 Monaten ist durchaus ein realistisches und auch anzuratendes Ziel.
    Ein Kilo menschliches Körperfett dient als Speicher für 7000 Kalorien. Wer täglich also 1000 Kalorien spart kann also maximal 1 Kilo Fett pro Woche abspecken. Somit sind Einsparungen zwischen 500-1000 kcal und bis zu 1 kg pro Woche realistisch.

    Bei kürzeren Zeiträumen ist mit einem JOJO Effekt zu rechnen. Wenn ich nachrechne kommst du mit deinem Ziel in den „Weihnachtsmonat“ – also unbedingt aufpassen den dieser Monat ist der heftigste zumindest in unseren Breitengraden 🙂

    Ein spezielles Abnehmprogramm braucht man meines Erachtens nicht.

    Man sollte ein Verständnis aufbauen über zielorientierte Ernährung und grundlegend seine Ernährung dahingehend umstellen.
    Der Begriff Diät sollte gemieden werden da meist nur von einem Abgesteckten Zeitraum die Rede ist. Danach wird wieder gegessen wie vorher.
    Vor allem darf es kein Zwang sein sich umzustellen sonst ist ein Rückfall unumgänglich.

    Somit muss man für sich den Kompromiss finden in wie weit man bereit ist seine Gewohnheiten zu ändern.

    Mit myfitnespal hast du eine App die dich sicher gut unterstützen kann deine Ziele zu erreichen und ein Verständnis über die einzelnen Nahrungsmittel aufzubauen.

    Gruss Kippe

Kommentar hinterlassen